F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Todesspiel
Deutschland   1997    177 min        
 

 
Standort  das kleine ThemenSpezial
  
Genre  Dokumentation   Drama   Politik
Stichwort  zeithistorisch   Terrorismus   Deutscher Herbst   RAF
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Heinrich Breloer  
Drehbuch Heinrich Breloer  
Hauptrolle Sebastian Koch   Karoline Eichhorn   Matthias Freihof   Hans Brenner   Hans-Jörg Assmann   Ulrich Bähnk   Anya Hoffmann  
Nebenrolle Birol Ünel   Manfred Zapatka   Claudia Michelsen   Ulrich Matthes   Stefan Gebelhoff   Robert Viktor Minich   Dieter Mann   Bernd Tauber   Antje Westermann   Dirk Martens   Caroline Redl  
Kamera Hans-Günther Bücking  
Musik Hans-Peter Ströer  
Produzent Gebhard Henke   Ulrich Lenze  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Starbuck Holger Meins

Baader

Geheimes Deutschland - Eine Reise zur Spiritualität der Frühromantik

Eigentlich wollte ich Förster werden - Bernd aus Golzow

Kalkofes Mattscheibe - Staffel 2

Die Ehe der Maria Braun

Die Legende von Paul und Paula

David Wants To Fly

Man on Wire

Grizzly Man

Kopfleuchten

Derrida

Treibhäuser der Zukunft

Ein Traum von Kabul

Die große Stille

Die Überlebenden

 

Deutschland im Herbst 1977: RAF-Terroristen entführen den Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer. Sie verlangen die Freilassung der inhaftierten Gefangenen der Baader-Meinhof-Gruppe. Als die Bonner Regierung hart bleibt, entführt ein palästinensisches Terrorkommando den Lufthansa-Jet "Landshut" mit 86 Urlaubern an Bord.

Aufwendiges Doku-Drama von Heinrich Breloer.