F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Kleine Freiheit
(Kücük özgürlük)
Deutschland   2003    100 min      

 
Standort  Phase IV-Archiv
  
Genre  Drama
Stichwort  Migration / Integration   Hamburg   Flüchtlinge   Kurdistan
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Yüksel Yavuz  
Drehbuch Henner Winckler   Yüksel Yavuz  
Hauptrolle Naci Özarslan   Nazmi Kirik   Cagdas Bozkurt   Necmettin Çobanoglu   Leroy Delmar   Sunay Girisken   Susanna Rozkosny  
Kamera Patrick Orth  
Musik Ali Ecber  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Fremde Haut

Süperseks

Das Bourne Vermächtnis

Gegen die Wand

In This World

Frühstück bei ihr

Pommes Essen

Hop

Cinema 16 - European Short Films

Feed

Iberia

Firefly - Der Aufbruch der Serenity - Staffel 1

Robot & Frank

Impostor

Barbara

Eine zauberhafte Nanny - Knall auf Fall in ein neues Abenteuer

 

Hamburg, nahe der Reeperbahn. Hier, mitten auf St. Pauli, liebt der junge Kurde Baran. Er arbeitet als Laufbrusche in einem Imbiss. Eigentlich sollte er an seinem 16. Geburtstag abgeschoben werden, weil sein Asylantrag abgelehnt wurde. Doch Baran ist vorher in die Illegalität abgetaucht. Eines Tages begegnet er Chernor, einem Schwarzafrikaner, der ebenfalls illegal in Deutschland lebt. Chernor dealt, um sich den Traum seiner Zukunft im fernen Australien zu finanzieren. Trotz einem Leben auf der Hut ist ihre Freundschaft eine Zeit lang unbeschwert. Doch dann taucht ein älterer Kurde auf, Selim der Mann, den Baran für den Tod seiner Eltern verantwortlich macht. Als er ihren Tod rächen will, eskalieren die Ereignisse.