F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Black Box BRD
Deutschland   2000    102 min        
 

 
Standort  das kleine ThemenSpezial
  
Genre  Dokumentation   Politik   Biographie
Stichwort  zeithistorisch   RAF   Terrorismus
Awards  dt. Filmpreis: Bester Dokumentarfilm für Andres Veiel
Europ. Filmpreis: Bester Dokumentarfilm für Andres Veiel
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Andres Veiel  
Kamera Jörg Jeshel  
Musik Jan Tilman Schade  
Produzent Thomas Kufus  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Die Spielwütigen

No Direction Home: Bob Dylan

Kippenberger - Der Film

Patti Smith: Dream of Life

Niki de Saint Phalle: Wer ist das Monster - du oder ich?

Die Frau mit den 5 Elefanten

Annie Leibovitz - Life Through a Lens

Superstar: The Life and Times of Andy Warhol

Swjatoslaw Richter, der Unbeugsame

Townes Van Zandt: Be Here to Love Me

Mein liebster Feind

Ingmar Bergman: Über Leben und Arbeit

Die Überlebenden

Stoned

Michael Collins

Brasch - Das Wünschen und das Fürchten

 

Bemerkenswerte Dokumentation von Andres Veiel, die zwei bundesdeutsche Lebenswege gegenüberstellt: Den des Deutsche-Bank-Vorstands Alfred Herrhausen, der 1989 einem RAF-Terroranschlag zum Opfer fiel, und des mutmaßlichen Terroristen Wolfgang Grams, der 1993 bei einem Zugriff der GSG 9 in Bad Kleinen unter ungeklärten Umständen ums Leben kam.