F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Support / Empfehlungen! / Info/Kontakt / Links Phase IV

Requiem for a Dream
USA   2000    102 min        
 

 
Standort  Drama - Gesellschaft
  
Genre  Drama   Sozialdrama
Stichwort  Drogen   New York   Heroin   Split Screen
Awards  Independent Spirit: Beste Kamera für Matthew Libatique
Independent Spirit: Beste Schauspielerin für Ellen Burstyn
Sprachen  Deutsch   Englisch   
Untertitel  Deutsch   
  
Regie Darren Aronofsky  
Drehbuch Hubert Selby Jr.  
Hauptrolle Jared Leto   Ellen Burstyn  
Nebenrolle Jennifer Connelly   Christopher McDonald   Marlon Wayans  
Kamera Matthew Libatique  
Musik Clint Mansell  
Literaturvorlage Hubert Selby Jr.  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

The House is Burning

Sue - Eine Frau in New York

Candy - Reise der Engel

Die Polizistin

Live Flesh - Mit Haut und Haar

Die Stadt der Blinden

Brownian Movement

Obvious Child

Baise-moi - Fick mich

French Connection 2

The Interview

Ein Kind von Traurigkeit

Meine Nacht bei Maud

American Splendor

The Take - Zwei Jahrzehnte in der Mafia

Ananas Express

 

Harry ist ein kleiner Dealer in Brooklyn. Er und sein Freund Tyrone strecken Heroin und sind auf dem Weg nach Florida, um es dort an den Mann zu bringen. Harrys Freundin Marion (Jennifer Connelly) bleibt in New York. Sie ist schön, aus gutem Haus - und ebenfalls hoffnungslos süchtig. Mit dem Dealer Big Tim tauscht sie Sex gegen Dope. Harrys Mutter hingegen scheint einen Treffer gelandet zu haben: Sie ist als Kandidatin für ihre Lieblings-TV-Show eingeladen. Bis zu ihrem Auftritt möchte sie mit Hilfe von Appetitzüglern abnehmen. Doch durch ihren Pillenkonsum verliert sie völlig den Kontakt zur Realität...
Konsequentes, schwer erträgliches Sozialdrama um die zerstörerische Kraft der Sucht.