F i l m g a l e r i e
   <<< / Start / Suchen / Stöbern / Empfehlungen! / Verein / Verleih / Info/Kontakt / Links Phase IV

Beltracchi - Die Kunst der Fälschung
Deutschland   2014    98 min        
 

 
Standort  PhaseIV Themen-Spezial
  
Genre  Dokumentation
Stichwort  Kunst
Awards  dt. Filmpreis: Bester Dokumentarfilm für Arne Birkenstock
Sprachen  Deutsch   
  
Regie Arne Birkenstock  
Drehbuch Arne Birkenstock  
Hauptrolle Wolfgang Beltracchi  
Kamera Marcus Winterbauer  
Musik  Dürbeck & Dohmen  
Produzent Arne Birkenstock   Thomas Springer   Helmut Weber   Edward MacLiam  

Kunden, die
diesen Film
ausgeliehen haben,
liehen auch:

Yaloms Anleitung zum Glücklichsein

Sicko

Die Überlebenden

Koyaanisqatsi - Prophezeihung

Kill the Messenger

Broadway Therapy

Bauernopfer - Spiel der Könige

Der Richter - Recht oder Ehre

Welcome to New York

Ruhet in Frieden

The Voices

When Animals Dream

Nachts im Museum 3 - Das Geheimnisvolle Grabmal

Sabotage

Obvious Child

Kind 44

 

"Beltracchi - Die Kunst der Fälschung" erzählt als höchst amüsanter Kino-Dokumentarfilm von dem größten europäischen Kunstfälscher-Skandal der Nachkriegsgeschichte. Er zeigt den Maler Wolfgang Beltracchi bei dem, was dieser als seinen Beruf verstand, beim Fälschen. Beltracchis Bilder sind keine Kopien, sondern wurden von ihm erfunden und doch eindeutig einem bestimmten Künstler zuzuordnen. Keine Galerie, kein Experte hatte Zweifel an ihrer Authentizität, Beltracchi wurde reich damit. Schließlich beging er den Fehler, der alles auffliegen ließ. Ein Krimiplot mit einen Hauptdarsteller, der die Schwächen eines schwerreichen Kunstmarktes zuerst als Fälscher für sich nutzte, und sie jetzt, als Verurteilter, gut gelaunt dem Publikum demonstriert. Arne Birkenstocks Film ist zugleich eine Parabel auf die besinnungslose Gier überhitzter Märkte und eine irritierende Antwort auf die Frage nach Original und Fälschung.